Wirtschaftskongress 2024:

Jetzt anmelden

 

BRW-Wirtschaftskongress
“Global, Regional, Lokal- Herausforderung für das Management”

am 20. Juni 2024

 

In einer Welt, die zunehmend vernetzt und globalisiert ist, stehen Unternehmen vor immer komplexeren Herausforderungen und Entscheidungen. Menschen, Güter, Dienstleistungen, Kapital und Wissen reisen in immer größerer Menge und Geschwindigkeit um die Welt. Die Globalisierung hat die Welt zu einem Dorf gemacht, in dem wir alle verbunden sind. Hierbei stellen sich viele Fragen: Was für Auswirkungen haben globale Effekte auf die lokale Aufstellung? Wie lassen sich überregionale Strategien mit lokalem Unternehmer- und Innovationsgeist in Einklang bringen? Was für eine Rolle spielen unsere Werte im globalen Kontext?

Unsere hochqualifizierten Referenten haben erneut fesselnde Vorträge vorbereitet, um mit Ihnen innovative Konzepte zu erörtern und Ihre langjährige Erfahrung zu teilen. Durch den konstruktiven Austausch lernen wir voneinander, versuchen Wissen anzureichern und diskutieren Lösungsansätze.

Wir freuen uns, Sie zu unserem Jubiläumskongress – dem 15. Wirtschaftskongress in der Buhlschen Mühle – begrüßen zu dürfen. Hier haben Sie die Gelegenheit, sich mit führenden Experten auszutauschen, sich inspirieren zu lassen und gemeinsam Wege zu finden, wie Unternehmen erfolgreich eine Balance zwischen globaler Vision, regionaler Aufstellung sowie lokaler Verbundenheit schaffen können. Herzlich willkommen!

 

Die Referenten des BRW Wirtschaftskongress 2024:

Tom Bartels

Sportreporter, Fernsehmoderator

Günther Oettinger

ehem. Ministerpräsident BW und EU- Kommissar

Rüdiger von Fritsch

ehem. Botschafter in Moskau, Diplomat

2023

Unser 14. BRW Wirtschaftskongress war auch dieses Jahr ein voller Erfolg!

Turbulente Zeiten und drastische Veränderungen durchlebt und sieht jeder von uns.

Unsere Referenten haben aus ganz unterschiedlichen Richtungen das Thema „Turbulente Zeiten- Herausforderungen an das Management“ aus ihren Blickwinkeln die aktuellen Themen beleuchtet.
Bilder und Impressionen finden Sie im Reiter „Rückblick“. Auch zu unserem 15. Wirtschaftskongress, freuen wir uns, Sie wieder begrüßen zu dürfen. Herzlich Willkommen…

2022

Erfolge und Höhenflüge kennen Sie….Aber wie ist es mit Misserfolgen/Abstürzen? Zwischen Höhenflug und dem Absturz befindet sich meist nur ein schmaler Grat – sei es in der Finanzwelt, auf der Absprungschanze, im Cockpit oder im persönlichen und sozialen Bereich.
In der Finanzwelt befürchten Ökonomen heute, dass der jahrelange Aufschwung der deutschen Wirtschaft vorbei ist: „Die Talfahrt hat begonnen“. Die Unternehmen des Landes machen sich wetterfest. Mit einem Vertrauensverlust in die Finanzwelt, in die Politik, in die Medien und in das bestehende Geldsystem könnte uns nach jahrelangem kontinuierlichem Wachstum eine einmalige Zeitenwende mit heftigsten Verwerfungen bevorstehen.
Wären Sie auf solche Herausforderungen vorbereitet? Wie gehen Sie mit Krisen um?
Wir haben wieder Top Referenten eingeladen, welche Ihnen spannende Vorträge bieten, zu Diskussionen verhelfen und Ihnen ihre eigenen Sichtweisen zu dem Thema „Höhenflug oder Absturz – Herausforderungen an das Management“ geben.
Wir freuen uns, Sie zu unserem 13. Wirtschaftskongress in der Buhlschen Mühle begrüßen zu dürfen. Herzlich Willkommen…

Der BRW-Wirtschaftskongress 2024 im Überblick

“Global, Regional, Lokal- Herausforderung für das Management”

Anmeldung

Verbindliche Anmeldung zum Wirtschaftskongress Teilnahmeentgelt: 399,00 € (zzgl. gesetzlicher Mehrwertsteuer)  In diesem Betrag sind die Teilnahme am Kongress, Lunch, Abendbuffet…

Mehr erfahren

Programm

Der BRW-Kongress findet am 20. Juni 2024 statt.  Das Thema des BRW-Kongresses wird „Global, Regional, Lokal- Herausforderung für das Management“…

Mehr erfahren

Kontakt

Veranstalter BRW oHG Steinhäuserstraße 10a 76135 Karlsruhe Telefon +49 (0)7 21 / 160695-59 Telefax +49 (0)7 21 / 160 695…

Mehr erfahren

Partner

nova Kathmann Gebhard dinext. Xpedition GmbH BVMW AppSphere Stadtwerke Allianz hausundgrund ZUMBACH & REITER PartGmbB Sana Gesundheit hust lpc ebner ebner thost